Erste Schritte mit Python – Download und Datei erstellen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!

Wenn du auf diesen Beitrag geklickt hast, dann möchtest du wahrscheinlich anfangen mit Python zu programmieren! Super, Python ist nämlich die beliebteste Programmiersprache 2021! Ich erkläre dir in diesem Beitrag, alles von Download und Installation von Python bis zum Erstellen deiner ersten Datei.

Dieser Beitrag eignet sich für dich, wenn du Python auf deinem eigenen Gerät installieren willst. Python gibt es für fast jedes Betriebssystem. Das heißt, du kannst Python für Mac, Windows, Linux und sogar für iPhone/iPad und viele mehr herunterladen.

Wenn du wissen willst, was Python überhaupt ist, habe ich hier einen Beitrag für dich: Was ist Python (Programmiersprache)?

Links mit einem Stern * sind Affiliatelinks zu amazon.de, als Amazonpartner erhalte ich eine kleine Provision für Käufe über diesen Link. Für dich ändert sich am Preis dadurch nichts.

Download von Python via python.org

Fangen wir mal ganz von vorne an. Um Python herunterzuladen, gib in deinem Browser die Adresse python.org ein oder klicke hier auf den Link. Am besten klickst du jetzt direkt und folgst parallel auf deinem Gerät den Schritten, die ich dir hier im Folgenden erkläre.

Die komplette Webseite python.org ist auf englisch. Folge der Bildanleitung in diesem Beitrag, dann sollte das kein Problem darstellen.

Wenn du die Webseite aufrufst, sieht das ganze erstmal so aus:

Python.org – Downloadbutton von Autor markiert (Eingesehen am 25.07.21)

Der rote Kasten markiert den Button Downloads. Klicke drauf und anschließend siehst du folgende Auswahlmöglichkeiten:

Python.org – Bereich von Autor markiert (Eingesehen am 25.07.21)

Automatisch wird mir nun die aktuelles Version 3.9.6 für mein Betriebssystem Mac OS X angezeigt. Falls du zum Beispiel Windows verwendest, wird hier an der Stelle möglicherweis etwas anderes erscheinen. Eventuell gab es bereits eine neue Pythonversion, wenn du diesen Artikel liest. Dann steht da natürlich eine andere Zahl als 3.9.6.

Für Mac-Nutzer: Python ist auf deinem Mac bereits vorinstalliert. Allerdings meistens eine ältere Version, deshalb lohnt es sich trotzdem über Python.org mithilfe dieser Anleitung auf die neueste Version zu aktualisieren.


Werbung

Programmieren lernen mit Python ALL IN ONE für Dummies* auf amazon.de.


Für Linux, iPhone/iPad oder andere: Es gibt auch für diese Betriebssysteme die Möglichkeit eine aktuelle Version von Python herunterzuladen, klicke dazu auf eine der folgenden beiden abgebildeten Links/Buttons:

Python.org – Bereich von Autor markiert (Eingesehen am 25.07.21)

Auf dem Bild siehst du, wo du klicken musst für den Download für Windows oder für eine komplette Liste der Downloadmöglichkeiten. Links siehst du auch the Reiter Other Platforms. Dort kannst du auch klicken, wenn du ein anderes Betriebssystem verwendest, wie z.B. Linux, iPhone/iPad wie oben erwähnt.

Falls du auf View the full list of downloads gehst, kannst du dann folgendermaßen auswählen:

Python.org – Bereich von Autor markiert (Eingesehen am 25.07.21)

Mit einem Klick wird das Programm meist automatisch heruntergeladen. Dies ist bei Windows, Mac und Linux der Fall. Falls du auf deinem Tablet oder Smartphone installieren möchtest, wird dir eine App im AppleStore oder GooglePlay Store angezeigt, die du dann installieren musst.


Werbung

Der beliebte Amazon Brand – EONO Tablet Ständer* auf amazon.de.


Installation und Starten von Python

Folge den Installationsanweisungen und speichere Python in einem Ordner deiner Wahl ab. Nach erfolgreicher Installation findest du dort wo du dein Programm installiert hast zwei Icons. Den Python Launcher und IDLE.

Python IDLE und Launcher – Launchpad Mac OS X (eigene Abbildung)

Python Launcher

Mit diesem Programm musst du dich als Anfänger zunächst nicht unbedingt auseinandersetzen. Es ist sozusagen ein Werkzeug, ein Hilfsprogramm, das dabei hilft die verschiedenen Pythonversionen auf deinem Computer zu finden, richtig zuzuordnen und sicherzustellen, dass dein Pythoncode, den du erstellst richtig ausgeführt wird.

Das kannst du in der Python Dokumentation auf englisch hier (für Mac) und hier (für Windows) nachlesen.

Kurz gesagt ist der Python Launcher, dessen Icon wie eine Rakete aussieht, dafür da, das dein Programmcode, den du erstellst, richtig ausgeführt wird.

IDLE

Die Abkürzung IDLE steht für Integrated Development and Learning Environment. Auf deutsch also integrierte Entwicklungs- und Lernumgebung. Eine gute Erklärung dazu habe ich auf dieser Webseite hier gefunden.

Das ist der Ort an dem du deine Programme entwickelst. In IDLE schreibst du also deinen Code. Python ist wirklich eine sehr benutzerfreundliche und vor allem anfängerfreundliche Programmiersprache. Auch das Programm IDLE ist sehr einfach gehalten und unterstüzt Anfänger dabei besser zu werden. Deshalb nicht nur Entwicklungs-, sondern auch Lernumgebung!

Nachdem wir den Download jetzt abgeschlossen haben, widmen wir uns nun dem Erstellen einer Datei in Python.

Python Datei erstellen

Nun möchtest du endlich dein erstes eigenes Programm schreiben und starten. Das geht so:

  • Klicke auf das IDLE-Icon, um das IDLE-Programm zu starten.
  • Jetzt erscheint ein Fenster mit dem Titel IDLE Shell … Klicke anschließend oben bei File auf New File. (Abbildung unter Mac, sieht bei Windows relativ ähnlich aus).
Pythondatei erstellen in IDLE (Eigene Abbildung Mac OS X)

Jetzt öffnet sich ein zweites Fenster, in dem nocht nichts drin steht. Wahrscheinlich hat es den Titel untitled, sprich gar keinen Titel bisher.

Und jetzt passiert die Magie. Genau in diesem Fenster kannst du deinen Code eingeben und dein erstes Programm schreiben. Wahrscheinlich hast du noch keine Ahnung, was du da reinschreiben sollst. Übenimm einfach die Zeile, die ich in folgendem Bild eingegeben habe.

„Hallo Welt!“ in Python IDLE eingeben (Eigene Abbildung)

Ich habe print(„Hallo Welt!“) in meinem Fenster eingegeben. Das ist ein sehr ülicher erster Schritt mit einer neuen Programmiersprache. Man versucht den Satz „Hallo Welt!“, häufiger englisch „Hello World!“ auf dem Desktop für den Nutzer erscheinen zu lassen.

In meinem Beitrag Was ist Python (Programmiersprache)? habe ich die Codes für das „Hello World!“-Programm der Programmiersprachen Python, Java und C verglichen. Schau mal rein, falls du mehr dazu wissen möchtest.

Zurück zu unserer Datei. Im letzten Schritt wollen wir nun das Programm ausführen. Wir klicken auf Run und Speichern unsere Datei ab. Ich habe den Namen erstedatei gewählt.

Python IDLE Datei speichern und Run (Eigene Abbildung)

Wenn du auf Save, also Speichern geklickt hast. Dann erscheint in dem Shell Fenster nun die Programmausführung. Also der Satz „Hello World!“.

Python: „Hallo Welt!“ wird in Konsole ausgegeben (Eigene Abbildung)

Nun hast du deine erste Datei erstellt und sogar ein allererstes Programm geschrieben. Das war zwar noch kein besonders schwieriges Programm, aber jetzt hast du alle Grundlagen um schwierigeren Code zu lernen und mit Python zu programmieren.

Wenn du deinen Code nun veränderst und durchlaufen lassen möchtest, klickst du einfach wieder oben auf Run. Du musst nicht jedes Mal Speichern, nur beim ersten Mal.


Werbung

Die Bestseller Gaming-Tastatur Logitech G213 Prodigy auf amazon.de*.


Zusammenfassung: Python Download und Datei erstellen

  1. Download Python von python.org
  2. Installiere alle Programme auf deinem Gerät
  3. Klicke auf das IDLE Icon
  4. Klicke auf „New File“
  5. Schreibe deinen Code in das neue Fenster
  6. Klicke auf „Run“
  7. Speichere die Datei und das Programm läuft durch.

Python online verwenden

Natürlich muss man nicht nur um EINMAL einen kleinen Code zu schreiben Python herunterladen, es gibt unzählige Möglichkeiten mit Python online im Browser zu programmieren. Das hat Vor- und Nachteile. Hier findest du meinen Beitrag dazu in welchem ich dir vier Möglichkeiten aufzeige mit Python online zu programmieren.


Ich hoffe der Beitrag war hilfreich für dich. Lass gerne ein Kommentar da, ob es geklappt hat. Poste gerne auch Fragen, falls du Probleme mit dem Download oder dem erstellen einer Datei in Python hast.

Beitrag erstellt 25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben